Operetten-Träume

CD 1
1. Im weissen Rössl 7’33
(Ralph Benatzky - Robert Gilbert)

Im Salzkammergut - Es muss was Wunderbares sein - Die ganze Welt ist himmelblau (Robert Stolz - Robert Gilbert) - Aber meine Herrschaften - Was kann der Siegesmund dafür - Mein Liebeslied muss ein Walzer sein (Robert Stolz - Robert Gilbert) - Zuschau’n kann i net (Bruno Granichstaedten - Robert Gilbert) - Im weissen Rössl am Wolfgangsee

Mara Jungwirth, Sopran - Max Lichtegg, Tenor - Stadttheater-Chor - Tonhalle-Orchester Zürich, Dirigent: Victor Reimshagen



2. Glückliche Reise 18’21
(Eduard Künneke - Max Bertuck - Kurt Schwabach)

Meine Sehnsucht nach der Einen - Glückliche Reise - Drüben in der Heimat - Am Amazonas - Wenn man verliebt ist - Schatz, der erste Satz - Das Leben ist ein Karussell - Jede Frau geht so gerne mal zum Tanztee - Liebe kennt keine Grenzen - Warum, weshalb, wieso? - Der erste Blick entscheidet so viel - Nacht muss es sein - Bitte, bitte, sei so nett

Ruth Inden, Sopran - Rosemarie Moogk, Sopran - Jean Löhe,Tenor - Rudolf Scherfling, Tenor - Alexander Gordan, Bariton - Fred Weyrich, Tenor-Buffo - Helmut Wiesner, Tenor-Buffo - Das Trio Sorrento - Alexander Terzett - Der Waldo-Favre-Chor - Das Grosse Berliner Operettenorchester, Dirigent: Simon Krapp



3. Melodien von Oscar Strauss 13’38
(Oscar Straus)

Ich bin eine Frau, die weiss was sie will - Na, hat die Frau nicht etwas? - Die Sache, die man Liebe nennt (Eine Frau die weiss, was sie will) - Das ist der letzte Walzer (Der letzte Walzer) - Jede Frau hat eine kleine Sehnsucht - Warum soll eine Frau kein Verhältnis haben? (Eine Frau die weiss, was sie will) - Kinder, das versteh’ ich nicht - Schwipslied - Walzer, Walzer (Ihr erster Walzer) - Finale

Ilse Hübner, Sopran - Ruth Inden, Sopran - Brigitte Mira, Sopran - Rosemarie Moogk, Sopran - Vreni Schumacher, Sopran - Walter Anton Dotzer, Tenor - Rudolf Scherfling, Tenor - Fred Weyrich, Tenor-Buffo - Der Müller-Grassmann-Chor - Das grosse FFB-Orchester, Dirigent: Simon Krapp


4. Clivia 12’33
(Nico Dostal - Charles Amberg - Franz Maregg)

Einleitung - Man spricht heut’ nur noch von Clivia - Zum Glücklichsein gehört nicht viel - Mit dir möcht’ ich durch’s Leben wandern - So was Schönes - Traumschön ist die Nacht - Dass ich mein armes Herz verlor - Sie sind mir so sympathisch - Wunderbar, wie nie ein Wunder war - Am Manzanares - Ich bin verliebt

Ruth Inden, Sopran - Rosemarie Moogk, Sopran - Jean Löhre, Tenor - Rudolf Scherfling, Tenor - Alexander Gordan, Bariton - Der Müller-Grassmann-Chor - Das grosse FFB-Orchester, Dirigent: Simon Krapp


5. Die Dubarry 22’45
(Carl Millöcker - Paul Knepler - Jgnaz Michael Welleminsky - Hans Martin Cremer - Bearb.: Theo Mackeben)

Einleitung - Heut’ hab’ ich Glück - Stets verliebt - Es lockt die Nacht - Ob man gefällt, oder nicht gefällt - Wie schön ist alles, seit ich dich gefunden - Blicken dich zwei Augen an - Der Geigen Klang lockt zur Nacht von Paris - Wenn Verliebte bummeln geh’n - Ich habe Liebe schon genossen - Ich schenk’ mein Herz - Reisen wir durchs Liebesland - Was ich im Leben beginne - Ja, so ist sie, die Dubarry

Ilse Hübner, Sopran - Rosemarie Moogk, Sopran - Ruth Inden, Sopran - Rudolf Scherfling, Tenor - Jean Löhe, Tenor - Der Müller-Grassmannchor - Das FFB Orchester, Dir.: Simon Krapp


CD 2

1. Der Vogelhändler 11’21
(Carl Zeller - Moritz West - Ludwig Held)

Grüss euch Gott, alle miteinander - Wie bring ich den Pokal - Als erblüht der Kirschenbaum ging ich zum Walde wie im Traum - Schau mir nur recht ins Gesicht - Ich bin die Christel von der Post - Jekus, jekus, das ist schwer - Ich bin der Prodekan - Wie mein Ahn’l zwanzig Jahr - Fröhlich Pfalz, Gott erhalt’s - Schenkt man sich Rosen in Tirol

Maria König, Sopran - Edith Kermer, Sopran - Edy Tranker, Tenor - Chor und grosses Operettenorchester, Dirigent: Theo Haslinger

2. Ein Walzertraum 13’46
(Oscar Straus - Felix Dörmann - Leopold Jacobson)

Aus der Ouverture - Ein Mädchen das so lieb und brav - Komm her du mein reizendes Mädel - O du lieber, o du g’scheiter, o du ganz gehauter Fratz - Zwischenspiel - Vorüber ist die Feier - Ich hab’ einen Mann, einen eigenen Mann - Piccolo, Piccolo, tsin-tsin-tsin - I weiss nit, i weiss nit ob i träum oder wach - Du bist der Traum, den oft ich geträumt - Ein Walzer und Wein und ein Lustgesang - Da draussen im duftigen Garten - Leise, ganz leise klingt’s durch den Raum

Maria König, Sopran - Edith Kermer, Sopran - Edy Tranker, Tenor - Chor und grosses Operettenorchester, Dirigent: Theo Haslinger



3. Melodien von Leo Fall 20’21
(Leo Fall)

Ball bei Fall: Einleitung - Ein Walzer muss es sein (Die Rose von Stambul) - Nicht zu schnell und nicht zu langsam (Brüderlein fein) - Und der Himmel hängt voller Geigen (Der liebe Augustin) - Heut’ könnt’ einer sein Glück bei mir machen (Madame Pompadour) - Jeder trägt sein Pinkerl (Der fidele Bauer) - Das sind die Dollarprinzessen (Die Dollarprinzessin) - O Rose von Stambul (Die Rose von Stambul) - Kind, du kannst tanzen (Die geschiedene
Frau) - Ich hab’ noch nie einen Mann geküsst (Die Rose von Stambul) - Ach Josef, ach Josef (Madame Pompadour) - Wo steht denn das geschrieben (Der liebe Augustin) - Heut’ Nacht, nach acht (Der liebe Augustin) - Heinerle, Heinerle hab kein Geld (Der fidele Bauer) - Die Sprache der Liebe - Man steigt nach (Die geschiedene Frau) - Möcht ein Plätzchen, gold’nes Schätzchen (Die Dollarprinzessin)

Ilse Hübner, Sopran - Ruth Inden, Sopran - Rosemarie Moogk, Sopran - Anton Dotzer, Tenor - Herbert Ernst Groh, Tenor - Jean Löhe, Tenor - Rudolf Scherfling, Tenor - Der Müller Grassmann-Chor - Das grosse FFB-Orchester, Dirigent: Simon Krapp



4. Der Obersteiger 7’33
(Carl Zeller - Ludwig Held - Moritz West)

Einleitung - Blonde Mädchen sind mein Fall - Möchtest du einmal recht glücklich sein? - Wo sie war, die Müllerin - Sei nicht bös’, es kann ja nicht sein - Wir sind wie Schwalben, frank und frei

Rosemarie Moogk,Sopran - Walter Anton Dotzer, Tenor -, Rudolf Scherfling,Tenor - Der Müller Grassmann-Chor - Das FFB-Orchester, Dirigent: Simon Krapp



5. Monika 8’54
(Nico Dostal - Hermann Hermecke)

Einleitung - Ein Walzer zu zweien - Einmal rechts rum, einmal links rum - Auf deinem Weg ins junge Glück - Heimatland - Glaub nit, dass i dir treulos bin - Ich bin immer dein

Kerstin Anderssen, Sopran - Ruth Inden,Sopran - Jean Löhe, Tenor - Der Müller Grassmann-Chor - Das FFB-Orchester, Dirigent: Simon Krapp

6. Die Vielgeliebte 11’41
(Nico Dostal - Rudolf Köhler)

Überall wo ich erscheine - Der Peer ist eine Perle - Man träumt am Meer - Warum darf ich das nicht - Ich möcht’ allein sein - O bella amorosa - Ein Spiel mit der Liebe ist gefährlich - Du nur bist das Glück meines Lebens - Alles dreht sich immer um die Liebe - In die Augen schöner Frau’n

Kerstin Anderssen, Sopran - Rosemarie Moogk, Sopran - Jean Löhe, Tenor - Rudolf Scherfling, Tenor - Das grosse FFB-Orchester, Dirigent: Simon Krapp
  


 
Best.Nr. CD 9522017 (2)
SFR 25.00
Schweiz: inkl. 7.7% MwSt.

ab Bestellwert Sfr. 50.00 portofrei

zurück »