Richard Lipiec Quartet - Tribute to Benny Goodman

Richard Lipiec wurde 12. Januar 1948 in Polen geboren und später als Berufsmusiker ausgebildet. Seit 25 Jahren lebt er in der Schweiz, seit 1979 in Dübendorf. Richard Lipiec hat sich einen hervorragenden Namen als Musikpädagoge wie als Jazz-Musiker geschaffen. Sein Markenzeichen: Swing, Bebop und Latin, mit Leichtigkeit und swingend vorgetragen, ganz im Stile der grossen Bossa-Nova- und Westcoastmusiker wie Stan Getz, Paul Desmond und Zoot Sims.


Richard Lipiec spielte mit namhaften Jazzmusikern wie Benny Waters, Wild Bill Davison, Kenny Clarke, Alvin Queen, Fritz Pauer, Vince Benedetti, Dado Moroni, Dusko Goykovich, Jimmy Woode u.a. und ist in der Schweiz ausserdem als langjähriges Mitglied des «Metronome Quintett» bekannt.
Mit seinem Quartet nahm er nun seine eigene
CD „ TRIBUTE TO BENNY GOODMAN“ auf.
Wie bei Goodman regiert ausschliesslich die meisterhaft gespielte Klarinette. Gespielt werden Kompositionen und Songs aus dem Bandbook von Benny Goodman, Jazz-Standards aus dem Great American Songbook und Eigenkompositionen, alle dem grossen Klarinettisten gewidmet.
Die CD erscheint unter dem Label Jazz Elite Special.


Alberto Canonico d,
Peter Leuzinger b,
Richard Lipiec as, cl, fl, ts,
Stefan Stahel b, keyb, p,

Titel:

1. Oh, Lady be good
2. For George
3. Sevaen Come Eleven
4. New Orleans
5. Trinidad
6. For Benny
7. On Holiday
8. The Man From Potters Crossing
9. You'd Be So Nice To Come Home To
10. Calypso Serenade
11. Rosetta
12. Una Citta Antica
13. A Night At Q4
14. Willow Weep For Me
  


 
Best.Nr. ES 73781
SFR 19.90
Schweiz: inkl. 7.7% MwSt.

ab Bestellwert Sfr. 50.00 portofrei

zurück »