Flöckli, das Geisslein von Lilly Langenegger

in Mundart erzählt von Karin Glanzmann
nach dem Bilderbuch von Lilly Langenegger
erschienen im Appenzeller Verlag, CH-Herisau


Flöckli, das kleine Geisslein wird von Käthi mit der Flasche aufgezogen und darf einige Zeit in der warmen Stube wohnen.
Einmal nimmt Käthi Flöckli mit ins Dorf zum Einkaufen und bindet es an einem Zaun fest. Als Käthi aus dem Laden kommt, ist Flöckli verschwunden. Alles Rufen und suchen hilft nicht, eine ganze Nacht lang ist Flöckli allein….

1. Flöckli, das Geisslein 1.Teil 5'27
2. Lied: Tierlitänzli, Chatzeschwänzli * 0'46
3. Flöckli, das Geisslein 2. Teil 0'11
4. Lied: Eusi zwei Chätzli * 0'37
5. Flöckli, das Geisslein 3. Teil 36'17
6. Naturjodel: Rotbach Chörli ** 0'23
7. Flöckli, das Geisslein 4. Teil 2'02

* aus CD 79001 "Chinder-Lieder us de Schwiiz" und CD 79037 "Die beliebtischte Schwiizer-Chinderliedli"
** Mit freundlicher Genehmigung der TYROLIY MUSIK AG, FL-9492 Eschen. LC: 08453
Appenzeller-Hintergrund-Musik aus CD ES 73361 und CD ES 73480 "Striichmusig Bänziger, Heri-sau" – "Hackbrettler Knill, Appezöll", TURICAPHON AG CH-8616 Riedikon


Peter Glanzmann: Aufnahmen, Mix und Mastering
Karin Glanzmann: Sprecherin und Übersetzung der Geschichte ins Schweizerdeutsche www.glanzmusik.ch

Verleihung s Goldig Chrönli 2011 1. Rang "besonders empfohlen"

Die Vereinigung zur Förderung Schweizer Jugendkultur fördert die Qualität von Kinder- und Jugendkulturprodukten und prämiert mit dem "Goldigen Chrönli" alljährlich künstlerisch und pädagogisch wertvolle Schweizer Mundart-Produktionen auf Tonträger.

  

s'Goldig Chrönli

 
Best.Nr. CD 79048
SFR 15.50
Schweiz: inkl. 7.7% MwSt.

ab Bestellwert Sfr. 50.00 portofrei

zurück »